“Alpinale Ländle Tour 2019” / Vorarlberg

21.02.2019 – 10.04.2019; Vorarlberg
Prämierte Kurzfilme auf Tour durch Vorarlberg.

Die Alpinale Ländle Tour präsentiert ausgewählte Kurzfilme auf ihrer Reise durch Vorarlberg. Die beliebtesten sechs von 1245 Einreichungen, die sich im Jahr 2018 beim Alpinale Kurzfilmfestival dem Wettbewerb um das “Goldene Einhorn” stellten, sind auch 2019 wieder von Februar bis April auf der Alpinale Ländletour.

Zu sehen wird auch der Gewinner der Kategorie “Bester Kurzfilm Hochschule” sein. Ein Film von Sebastian Mayr, “all the tired horses”, der ein bezeichnendes Bild der Generation X zeichnet.
Der Animationfilm “Catherine” Gewinner der Kategorie “Bester Kurzfilm Animation” beschäftigt sich mit der tragisch-komischen Geschichte rund um die Katzenfrau Catherine.

Die spanische Hochschulkomödie “El escarabajo al final de la calle”, Gewinner des Publikumspreises, erzählt von einer  Verkettung von Ereignissen in einem kleinen spanischen Dorf nach der Weissagung einer Fischverkäuferin.

“Detainment” von Regisseur Vincent Lambe, erzählt die, auf wahren Begebenheiten beruhende dramatische Geschichte, des Falles James Bulger, des Mordes an einem Kind durch andere Kinder. In dem Kurzfilm arbeitet der Regisseur das Erlebnis auf, für diese Arbeit erhielt er eine lobende Erwähnung durch die Jury.

Und in “Tweet – Tweet” wird das Leben am Drahtseilakt beschrieben. Artem Silendi zeigt dass auch Nonnen Sünder sein können.

Alpinale Ländle-Tour-Termine:
21.02. Dornbirn, Spielboden
27.02. Hard, Kammgarn
07.03. Hohenems, Bücherei
13.03. Schwarzenberg, Angelika Kauffmann Museum
21.03. Schänis (CH), Freizeit und Kulturzentrum
28.03. Bludenz, Remise
04.04. Bregenz, Magazin 4
10.04. Rankweil, Altes Kino
www.alpinale.at

TEILEN