“Salzburger Performance Tage 2019” / ARGEkultur, Salzburg

13.04.2019 – 18.04.2019; Salzburg
Die Salzburger Performance Tage ziehen mit zeitgenössischer Tanz- und Performancekunst in die Stadt.

Im Rahmen des Workshopprogrammes von tanzimpulse Salzburg finden in Kooperation mit der ARGEkultur auch 2019 wieder die Salzburger Performance Tage statt. Gezeigt wird nationale und internationale zeitgenössische Tanz- und Performancekunst.

DIE LANGE NACHT DES TANZES eröffnet die Performance Tage mit einem Fest des Tanzes mit internationaler Beteiligung und gemeinsamer Abschlussparty. Das integrative Ensemble der Blauen Hunde verabschiedet sich mit ihrer letzten Produktion “UND AUS” von der Bühne. In Zusammenarbeit mit Wolf Junger ziehen sie ein Resümee von zwei Jahrzehnten Theater- und Tanzgeschichte.

Ausdruckstanz auf einer neuen Ebene bietet Karin Pauer. In FIVE THOUSAND YEARS OF MOVEMENT stellt die Wiener Tänzerin die gesamte Evolutionsgeschichte des Universums mit ihrem Körper dar. Die Entfremdung im eigenen Körper am Krankheitsbild Parkinsons zeigt die b.m-w dance company in ihrer berührenden Performance HIDDEN LANGUAGE. Des weiteren performen die japanischstämmige Akemi Takezya, die bereits seit 1991 das zeitgenössische Tanzgeschehen in Österreich prägt, Rotem Weissmann und das Ensemble CieLaroque.

19. Salzburger Performance Tage
13.04. – 18.04.2019
ARGEkultur
Ulrike-Gschwandtner-Straße 5
5020 Salzburg
https://www.argekultur.at

TEILEN