“Zukunftsland” / Architekturforum Oberösterreich, Linz

15.05.2019 – 06.07.2019; Linz
Perspektiven und Best-practice-Beispiele: Das afo wirft einen Blick auf ländliche Regionen und die Herausforderungen, vor denen sie stehen.

Welche Faktoren bestimmen die Lebensqualität außerhalb von Stadtzentren? Das Zusammenleben der Generationen, die Nahversorgung und das kulturelle Angebot genau so sehr wie Mobilität und Identifikation.

Seit Jahrzehnten ist das Landschaftsbild durch die Bildung örtlicher Kernzonen und peripherer Lagen, Bodenverbrauch durch Siedlungstätigkeiten und Gewerbebau geprägt. Das Architekturforum Oberösterreich wirft einen kritischen Blick auf Best-Practice Beispiele gelungener Ortsentwicklung – was hat sich bewährt, was ist gescheitert?  Außerdem stehen Zukunftsperspektiven und ein Exkurs in die Vergangenheit auf dem Programm.

Das Eröffnungssymposium stellt Menschen, die im ländlichen Raum etwas bewegen, in den Mittelpunkt. Ausgehend vom Schaffen des Vorarlberger Architekten Roland Gnaiger werden inspirierende Geschichten von gelungenen Vorhaben und herausragenden Projekten erzählt. Mit Gesprächen und Vorträgen über visionäre Ideen aus Architektur und Baukultur, Politik und Gesellschaft sowie Land- und Kreativwirtschaft.

Zukunftsland
15.05. – 06.07.2019
afo Architekturforum Oberösterreich
Herbert-Bayer-Platz 1
4020 Linz
afo.at

TEILEN