“Überschreiten – Literaturfest Kleinwalsertal” / Vorarlberg

Literaturfest @Justina Wilhelm

11.10.2019 – 13.10.2019; im Kleinwalsertal.
Wandern zwischen Wort und Tal.

Das Literaturfest Kleinwalsertal lädt zu Literatur an unerwarteten Plätzen: Kirche, Schwimmbad oder in einem Bunker. Bei Slam im Tal streiten junge Dichter*innen um die Wette und eifern um die Gunst des Publikums

Nur durch das Überschreiten von Grenzen und topologischen Hindernissen war einst die Walser Wanderbewegung möglich. Für gute Literatur könnte man sagen gilt ähnliches. Auch sie fordert uns zum Überschreiten von Grenzen auf, zuerst einmal jener zwischen Realität und Fiktion, oder anders gesagt, zwischen Wirklichkeit und Möglichkeit. Doch auch die zwischen den Schreibenden und Lesenden verschwimmt, wenn die Beteiligten im Text aufeinandertreffen, um dort ihre gemeinsame Geschichte zu kreieren.

Überschreiten – Literaturfest Kleinwalsertal
various locations
11.10.2019 – 13.10.2019
www.kleinwalsertal.com

Das Programm im Überblick:

Freitag, 11. 10. 2019: Slam im Tal #8 – Spektakulärer Auftakt des Literaturfests Kleinwalsertal

Samstag, 12. 10. 2019: Überwachung: Wann ist die Grenze überschritten? Theresa Hannig, Kriemhild Büchel-Kapeller und Raimund Löw, Moderation: Tommy Schmidle

Sonntag, 13. 10. 2019: Der Weg der Geschichten, Get together
Das literarische Ausloten existentieller Grenzbereiche: Hans Platzgumer
Wo sich die Wege des Textes und des Tees kreuzen: Daniela Egger, Soyu Mukai
Phantasie trifft auf Sinn für Realität: Jürgen-Thomas Ernst
Game Over oder wenn die Sucht lebendig wird. Ein Schulhausroman
Von der Sprache zur Sprachlosigkeit und zurück: Verena Boos
Panorama Poetry: Dichterwettstreit zwischen Himmel und Erde

TEILEN