Waves Vienna / Wien

© Eva Ruiz, Iris Gold at Waves Vienna 2019

10.-12.09.2020.

Die gute Nachricht: Das Waves Vienna 2020 findet statt. Und zwar in einer hybriden Form, sprich analog und digital. Die 10te Ausgabe des Waves Vienna muss sich wie alles und jeder in diesem Jahr den Gegebenheiten anpassen, um dabei zu sein. Das Festival ist bemüht so gut es geht Festival Atmosphäre zu transportieren, eine Quelle neuer Musik-Inspiration zu sein und darüber hinaus eine gute Networking-Plattform sowie ein spannendes Panel-Angebot zu realisieren.

Man hat sich nun also dazu entschlossen zu streamen, Public Viewing und unterschiedliche Live-Elemente umzusetzen. Im Detail heißt dies, dass die Konzerte via Stream zu erleben sein werden. Vom 10. bis zum 12. September 2020 werden um die 70 Acts auf mehreren Channels spielen. Darüber hinaus wird es im WUK Hof die Möglichkeit eines Public Viewing geben, für das man sich einen Sitzplatz reservieren kann.

Das vielfältige Konferenz Programm wird in mehreren Räumen des WUK bei freiem Eintritt umgesetzt. Internationale Speaker werden per Videokonferenz dazugeschalten. Teilnehmen kann man ebenfalls per Videokonferenz, es wird aber auch eine beschränkte Anzahl von Sitzplätzen geben.

Ein YouTube Playlist gibt schon mal Einblick und Vorgeschmack in das diesjährige Line Up: www.youtube.com/playlist?list=PLL8LKLqgc7zEqaxQIvuJ88SXWzpv3LC1J

Gastland ist dieses Jahr das Vereinigte Königreich, das Mutterland der Popmusik und die Ukraine wird das zweite Fokusland. An weiteren Details des Festivals wird noch gearbeitet.


Waves Vienna
10. – 12.09.2020 
Various locations
www.wavesvienna.com