Digitales Brennen / Schaumbad – Freies Atelierhaus Graz

© Keyvan Paydar & Amir Mokhber & Nick Acorne – „Eye Box“; Foto: Alexandra Gschiel

11.12.2020 – 05.02.2021. Die Ergebnisse eines virtuellen “Rendezvous im Bad” als Ausstellung.

Die Ausstellung “Digitales Brennen” bewegt sich zwischen Einsamkeit und Kälte der digitalen Welt und den schier unendlichen Möglichkeiten, die selbige den Menschen und Künstler*innen bietet. Genau jene Chancen und Möglichkeiten lotet die Ausstellung aus, erzählt vom Überwinden räumlicher und körperlicher Beschränkungen und glaubt dabei an das pulsierende, kreative Leben, an das Schaffen und Kooperieren im Digitalen, ohne die Gefahren und Begrenzungen dieser „zweiten Welt“ aus den Augen zu verlieren.

Künstler*innen aus dem Schaumbad luden Kolleg*innen von “außen” zu einem virtuellen tete-à-tete ein, dessen Ergebnisse nun in der Ausstellung präsentiert werden.

Digitales Brennen
11.12.2020 – 05.02.2021
Schaumbad – Freies Atelierhaus Graz
Puchstraße 41
8020 Graz
schaumbad.mur.at