LINZ FMR 21 / Linz

(c) yarlilam, dithered wide

01. – 06.06.2021.

Mit LINZ FMR zeigt Linz ein biennales Format für Kunst in digitalen Kontexten und öffentlichen Räumen. Das Festival, dessen Titel auf Vergänglichkeit und Kurzlebigkeit anspielt, präsentiert Arbeiten, deren Ausgangsideen im virtuellen und/oder digitalen Raum zu finden sind oder einen starken Bezug dazu haben, die aber (teilweise in transformierter Form) in der physischen Umgebung der Stadt Linz gezeigt werden. Zu sehen sind in diesem Jahr Arbeiten von Edurne Herrán, Jaakko Myyri, Kyriaki Goni, Simon Weckert, Yarli Lam und Zara Worth. 

Kuratiert und organisiert wird LINZ FMR 21 vom unabhängigen Künstlerkollektiv qujOchÖ, der Netzkulturinitiative servus.at, dem Atelierhaus Salzamt, der Kunstuniversität Linz und der Sturm und Drang Galerie.

FMR 21 
01. – 06.06.2021

Mühlkreisbahnhof Linz Urfahr 
4040 Linz 

www.linzfmr.at