Elsbeth Gisinger-Fessler, Albert Allgaier, Michael Mittermayer / Künstlerhaus Bregenz, Vorarlberg

(c) Eslbeth Gisinger-Fessler, Liegende, 2021.

02.10. – 14.11.2021.

Drei Etagen voller Kunst!

Nach der Sommerpause eröffnet die Vereinigung Bildender Künstler im Künstlerhaus Bregenz gleich drei Ausstellungen mit den Arbeiten von drei Künstlern.

Mit dem Titel „Deplacement“ untersucht Elsbeth Gisinger-Fessler in ihren Arbeiten Wahrnehmungsprozesse auf den menschlichen Körper bezogen. Ihre Objekte aus Fiberglas, Gips und Ton zeigen Einengungen, Verformungen bis zur Verflüchtigung der Form.

Albert Allgaier zeigt eine Auswahl von Werken seiner Serie „VERY CONCRETE POETRY“, in der er mit Text, Bild und Wahrnehmung spielt.

Michael Mittermayer flaniert durch den Garten seiner Arbeiten. „Blätter“ sind die Ausgangslage, die er mit zeichnerischen Elementen überarbeitet.

Elsbeth Gisinger-Fessler, Albert Allgaier, Michael Mittermayer
02.10. – 14.11.2021
Künstlerhaus Bregenz
Gallusstraße 10a
6900 Bregenz
www.kuenstlerhaus-bregenz.at