19.07. – 11.08.2018; Sommer; Graz. Hypnotisierend, der Blick auf die Wellen – man bewegt sich ohne sich zu rühren hin zu neuen Klängen, Kunstwelten und Bildern. Der Sommer in Graz bringt Musik, Kunst und Filme an das Murufer, wo sich die Begriffe lokal und global zu einem Konglomerat vermengen und Freiraum gestaltet wird. Murszene 18 Die Murszene bereichert die Stadt mit internationalen Musikern und...
25.05.2018 – 11.11.2018; Paris. Provokation, Karikatur, Allegorie, Paradoxon und andere Mittel greifen Gedanken, Ideen und Initiativen zum Thema Frieden auf. Die Friedensbewegungen des 19. Jahrhunderts sowie engagierte BürgerInnen wie der Franzose Jean Jaurès, der Schweizer Henry Dunant oder die Österreicherin Bertha von Suttner waren Wegbereiter für multilaterale Strukturen wie die Vereinten Nationen oder die Europäische Union. Die EU ist ein Friedensprojekt und Frieden ist ein fragiler...
21.07.–23.09.2018; Salzburger Kunstverein. Bindeglied zwischen 20 Propositions ist der Mut zum Unvollvollständigen. Während des Sommers findet im Rahmen von 20 Propositions eine Reihe von Einzelausstellungen, Performances und Screenings, von lokalen, nationalen und internationalen KünstlerInnen, statt. 20 Projekte, 3 Projektphasen mit 3  Eröffnungsveranstaltungen erwartet ein Publikum, das sich Gedankenprozessen künstlerisch nähern möchte. Überleben funktioniert durch Anpassung. Um sich an die Geschwindigkeit des Wandels und...
21.08. – 06.10.2018; Graz. Zu Schaumbads zehntem Geburtstag darf ein Micro-Festival das Licht der Welt erblicken. Da das persönliche Treffen, in einer Welt in der man einander eher online verfolgt, schrittweise in den Hintergrund rückt, hat man im Schaumbad einen Beschluss gefasst: Man trifft sich jetzt ganz einfach zum Rendezvous im Bad. Eröffnet werden die Worklabs des Festivals im freien Atelierhaus mit einer...
15.09.2018; Vorarlberg. Kein braves Pferd: Verdichteter Festivalsoundcocktail an einem Tag. Das Soundsnoise Festival bringt wieder alles zum Beben und Vibrieren. Kommt raus aus eurem starren Denken und lasst euch die Gehörgänge durchputzen bis die Knöchelchen im Ohr knacken. Keiner muss sich hier verbiegen. Die vielseitigen Acts glänzen mit unkonventionellen Sounds, Lyrics und bieten außergewöhnliche Bühnenshows. KMET ist eine Koryphäe des electricgroove und...
06.09. – 10.09.2018; Linz. ERROR – The art of imperfection. Das Ars Electronica Festival zählt international zu den wichtigsten Festivals für Medienkunst und setzt sich als weltweit einzigartiges Festival für Kunst, Technologie und Gesellschaft mitten in Linz in Szene. Der Fokus des diesjährigen Festivals liegt auf dem Potential, das es in Fehlern zu finden gibt. Fehler sind scheinbar etwas der menschlichen Natur...
26.08.2018; Linz. Ein zeitgenössischer Blick ins römische Reich mit Fotografien auf Alu Dibond. Frühstück in festlichem Ambiente, „Transkriptionen“, das Konzert von Gerhard Hofer und Dino Sequin sowie ein zeitgenössischer Blick ins Römische Reich durch großformatige Kunstwerke des Fotografen Alfred Seiland stehen auf der Zutatenliste der Sonntagsmatinee der Landesgalerie Linz. Kuratiert von Gabriele Hofer-Hagenauer sind 130 Werke des international renommierten steirischen Künstlers Alfred Seiland...
23.08. – 26.08.2018; Salzburg. Jazzsounds mit City- und Bergkulisse. Orges & The Ockus-Rockus Band, RasgaRasga, Kuu!, Fainschmitz, Virta und viele mehr. In Saalfelden treffen internationale Größen auf vielversprechende Newcomer der Jazzszene. Die Sounds des Jazzfestivals reichen von weichen, sonoren Klängen, fließenden Synthie-Soli bis hin zu spitzen, rauen Melodien. Die Konzerte finden sowohl unter freiem Himmel im Ort und auf den Almen als auch auf...
23.08. – 06.10.2018; Salzburg. Eine Ausstellung über Freundschaft, wo alles sein kann, aber nichts sein muss. Die Beziehungsform der (KünstlerInnen-) Freundschaft ist Ausgangspunkt der Ausstellung "trust*us – Die Kunst der Freundschaft". Sie schafft den inhaltlichen Rahmen aber auch das räumliche Setting. Im Rahmen der Ausstellung kommt es auch zu Performances, Installationen und einer Lesung über den sozialen Grundbegriff. Am Tag der Eröffnung startet Peter Kozek...
23.08. – 22.10.2018; Wien. Erstmals steht zeitgenössischer Wohnbau im Fokus des europäischen Architekturpreises. Der Mies van der Rohe Award gilt als wichtigster Preis der Europäischen Union für zeitgenössische Architektur. Den österreichischen EU-Vorsitz als Anlass zeigt das Az W die besten europäischen Wohnbau-Architekturprojekte aus den letzten zwei Jahren. Die beiden Hauptgewinner sind DeFlat Kleiburg in Amsterdam von NL architects gemeinsam mit XVW...

Newsletter