Salzburg. Jung. Authentisch. Afrikanisch. Das erste europäische Afro Coffee findet man in Salzburg. "Sehen. Riechen. Schmecken. Fühlen. Die Lebenslust in sich aufsaugen. Afrika ist pur, es ist bunt, es ist aufregend ...und es ist ein Kaffeehaus in Salzburg." Das Afro Café bietet aromatischen afrikanischen Kaffee und original afrikanisches Essen. Außerdem kann man junge, afrikanische Designer-Mode und Kunst kennenlernen. Die Idee hinter...
Salzburg. Die originale Mozartkugel gibt es aber nur einmal: Und zwar in der Salzburger Konditorei Fürst. Mit der Mozartkugel ist es so eine Sache. Wie mit Cola. Jeder sagt, er ist das Original. Und wer überhaupt nicht original ist, sagt, er ist der Beste. Die originale Mozartkugel gibt es aber nur einmal: Das ist die der Salzburger Konditorei Fürst. Und...
Salzburg. Von Flamenco zu Haute Couture: Die Modemarke Katharina Kaesbach findet man im Zentrum von Salzburg. Cobra Couture. Katharina Kaesbach war einmal Flamenco-Tänzerin, begann dann einen Handel mit Tanzschuhen und eröffnete schließlich, nach dem Import edler handgearbeiteter Tücher aus Asien, ihre Boutique im Nonntal, die lange als Geheimtipp gehandelt wurde. Heute hat sie für ihre selbstgefertigte opulente Designware einen Couture-Salon...
Salzburg. Dirndl-Schau'n bei der Designerin Tanja Pflaum. Popkulturtaugliche Trachten, darunter Dirndln, die die Kundinnen selbst aus der Ploom-Stoffkollektion zusammenstellen dürfen. Denn: Im Ploom Shop und Atelier können sich die ebenfalls vorwiegend jungen Kundinnen fühlen wie zu Hause in der WG. Und auch Tanja Pflaum fühlt sich seit Ende 2013 besonders wohl in ihrem neuen Zweit-Zuhause. Sie erfüllte sich einen weiteren Traum und...
Salzburg. Auf der Suche nach der verlorenen Zeit (1) Knopferlmayer. Knopfgeschäfte gibt es ja nur mehr in unserer Erinnerung. Mit Oma waren wir mal dort und wahrscheinlich waren wir begeistert. Am Salzburger Rathausplatz allerdings residiert ein Laden, der nicht nur Knöpfe führt, sondern diese auch selbst herstellt. Weiters im Angebot: selbstgefertigte Spitzen, ebenfalls ganz wie zu Omas Zeiten. INFO Knopferlmayer - Josef...
Auf der Suche nach der verlorenen Zeit Und weil wir gerade von Oma sprechen. Es ist schon auffällig, dass alte Leute heute kaum noch mit Spazierstock unterwegs sind. Entweder sie brauchen keinen oder sie benutzen Schistecken und tun auf „Nordic Walking“. Kein Wunder, dass auch die Geschäfte ausgestorben sind, die Spazierstöcke führen. Nicht so in Salzburg. Hier findet sich in...
bühnedrei nennt sich der Versorger des Bregenzer Festspielhauses in außergewöhnlicher Architektur. bühnedrei nennt sich der Versorger des Bregenzer Festspielhauses, der in den tageslichtdurchfluteten Räumlichkeiten mit Blick auf den See kulinarische Leckerbissen anbietet, die dem Rahmen des Hauses entsprechen. Und wenn es das Wetter zulässt werfen Sonnenanbeter auf der Sonnenterrasse einen direkten Blick auf das Treiben auf dem Platz der Wiener...
Eine echte Bregenzer Vorstadt-Kantine im Gebäude des Theater Kosmos. Das Kesselhaus ist eine echte Bregenzer Vorstadt-Kantine. Ein Gasthaus mit Kulturdreh, das den Dreh heraus hat ein buntes Publikum an Genusssüchtigen, Kunstbesessenen und stilvollen Kulturliebhabern an einem Tisch zusammen zu bringen. Zu finden ist es im Gebäude des Theaters Kosmos. Mittags werden mehrere Tagesmenüs serviert (auch vegetarisch). Bei Schönwetter lädt das...
Am originalen Bodensee Raddampfer kann nobel und erlebnisreich gespeist werden. Die Hohentwiel ist das Paradebeispiel eines historischen Bodenseeraddampfers. Am 1. Mai 1913 hatte sie ihre Jungfernfahrt. Heute kann hier während einer Kreuzfahrt am Bodensee nobel und erlebnisreich gespeist werden. Ein Tipp: Wer genügend Geld übrig hat, kann die Hohentwiel auch chartern. INFO www.dampfschiff-hohentwiel.de
Mittelalterliches Ambiente, malerischer Burghof, außergewöhnliches Panorama und natürlich auch tolles Essen. Die hochmittelalterliche Ruine am Gebhardsberg ist heute als Wallfahrtsort des Hl. Gebhard über die Grenzen von Bregenz bekannt. In knapp 600 Meter Höhe erwartet Besucher aber auch die hervorragende Küche des Burgrestaurant Gebhardsberg. Das mittelalterliche Ambiente der Burg ist besonders im 1000 Jahre alten Weinkeller im Wasserturm eindrucksvoll erhalten....

Newsletter