“Luaga & Losna 2018” / Feldkirch

03.09. – 07.09.2018; Vorarlberg.
“look and listen” Jugend-Theaterfestival auf Vorarlbergerisch.

Das internationale Theaterfestival für ein junges und kleines Publikum in Vorarlberg findet zweimal jährlich an unterschiedlichen Orten statt. In Feldkirch sind tagsüber sieben Produktionen mit teils zeitgenössischem Figurentheater zu sehen und an den Abenden, nach den Aufführungen, diskutieren Bildende Künstlerinnen und Künstler mit den Theaterleuten und leisten einen eigenen Beitrag zum Thema “Theater und Bild”.

Zeitgleich mit dem Festival findet das Symposium Theater & Bild & Ton und ein Workshop zum Thema “Kritik für das Kinder- und Jugendtheater” statt.

Themenschwerpunkt für das heurige Symposium ist das Zusammenspiel von Bild und Sprache und die verschiedenen Wahrnehmungsmechanismen einer medial durchsetzten Welt. Die im Sprech- und Figurentheater erlebte Kraft der Bilder und die Wirkung der Sprache ist unmittelbar und intensiv und eröffnet Kindern und Jugendlichen neue Welten.

Im begleitenden mehrtägigen Workshop werden aktive und angehende Journalistinnen und Journalisten für das Schreiben und Rezensieren über Theater für Kinder und Jugendliche sensibilisiert.

Das Festival startet am 03.09. mit der Aufführung “Fliegende Kuh” für Kinder ab vier. Einem Tanztheater mit ganz viel Fantasie, in dem sich alles um ein Spiel der Freundschaft, Einsamkeit und Solidarität dreht.

Der Walkact “TV(i)MONDE” auf Feldkirchs Straßen findet sogar zweimal statt, darin kann man mit dem leibhaftigen Fernsehen in Berührung kommen.

Auch “Das hässliche Entlein” (6+) und “Don Quijote” (16+) sind unter den Aufführungen.

Am 07.09. schließt das Festival mit dem Stück “Wo Himmel und Meer das Blau tauschen” (2+) für die Allerkleinsten, über die fast unlösbare Aufgabe herauszufinden woraus die magische Linie zwischen Himmel und Wasser besteht.

Luaga & Losna, gegründet 1988 vom Theater der Figur, ist das älteste Kinder- und Jugendtheaterfestival Österreichs. Es öffnet einen Blick in die internationale Kinder- und Jugendtheaterlandschaft und schafft Berührungspunkte von Theater, bildender Kunst und Literatur.

Internationales Theaterfestival für ein junges Publikum
03.09. – 07.09.2018
Various locations
www.luagalosna.at
17. Symposion Theater & Bild & Ton
03.09. – 07.09.2018
www.luagalosna.at/symposion
Workshop “Kritik für das Kinder- und Jugendtheater”
03.09. – 07.09.2018
www.luagalosna.at/workshop-kritik

Programm:

03.09.2018
17.00 | Pförtnerhaus | De Stilte / Niederlande: “FLIEGENDE KUH“, 4+. Tanztheater für junges Publikum
20.00 | Theater am Saumarkt | Inszenierungsgespräch “Fliegende Kuh

04.09.2018
ab 10.30 | Feldkircher Innenstadt | Cie les Décatalogués / Frankreich: “TV(i)MONDE“, Walkact mit wandelndem Fernseher
17.00 | Pförtnerhaus | Gubcompany / Schweiz, Wiersma und Smeets / Niederlande: “SHUBUNKIN – DER FISCH IM MOND“, 6+. Musikalisches Bildertheater nach einer Geschichte von Christine Rinderknecht
20.00 | Theater am Saumarkt | Inszenierungsgespräch “Shubunkin – der Fisch im Mond

05.09.2018
ab 10.30 | Feldkircher Innenstadt | Cie les Décatalogués / Frankreich: “TV(i)MONDE“, Walkact mit wandelndem Fernseher
17.00 | Pförtnerhaus | Teatro Distinto / Italien: “DER GESANG DES KROKODILS“, 6+. Ein Spiel ohne Worte mit Bewegung, Objekten und Musik
20.00| Theater am Saumarkt| Ensemble Materialtheater / Deutschland: “DON QUIJOTE“, 16+. Frei nach dem besten Buch der Welt
22.00| Theater am Saumarkt | Inszenierungsgespräche “Der Gesang des Krokodils” und “Don Quijote

06.09.2018
17.00 | Theater am Saumarkt | Frauke Jacobi – FigurenTheater St. Gallen / Schweiz: “DAS HÄSSLICHE JUNGE ENTLEIN“, 6+. Frei nach Hans Christian Andersen
20.00 | Theater am Saumarkt | Inszenierungsgespräch “Das hässliche junge Entlein

07.09.2018
17.00 | Theater am Saumarkt | Dachtheater / Österreich: “WO HIMMEL UND MEER DAS BLAU TAUSCHEN”, 2+. Eine poetisch-rasante Jagd nach dem Horizont
20.00 | Theater am Saumarkt | Inszenierungsgespräch “Wo Himmel und Meer das Blau tauschen

TEILEN