“Visionäre und Alltagshelden”/ Initiative Architektur, Architekturhaus Salzburg

24.01.2019 – 23.03.2019; Salzburg
Die Zunft der Bauingenieure und ihr Weg vom Gedanken, der Vision eines Bauprojektes, bis hin zur Umsetzung. Alltagshelden aus dem Bauwesen.

Bei der Ausstellung “Visionäre und Alltagshelden. Ingenieure – Bauen – Zukunft” geht es um die bauliche Umsetzung einer Vision. Denn bei der Planung von Städten, landschaftlichen Veränderungen, wie Transportwege funktionieren – all dem ging ein Gedanke voran, ein Plan etwas zu verbessern, zu optimieren.

In unserem Alltag verwenden wir die “Produkte” aus dem Bauwesen täglich, sei es in unserem alltägliche Leben in einer Stadt, indem wir Gebäude, Transportmittel etc. ganz selbstverständlich benutzen. Und doch gab es lange davor, den Plan eines Bauingenieurs, sozusagen eines Visionärs der seine Ideen so einbrachte, dass wir sie im Alltag einsetzen können.

Es wird die historischen Entwicklung des Berufs bis über die Gegenwart in die Zukunft beleuchtet. Protagonisten und Meilensteine des Bauwesens vorgestellt, und klassische Bauaufgaben und Erfindungen dokumentieren die gesellschaftliche, kulturelle und technische Relevanz des Bauingenieurwesens.

Die Veranstalter Kammer der ZiviltechnikerInnen OÖ und SBG, gemeinsam mit der Initiative Architektur präsentieren diese Ausstellung erstmals in Österreich.

Initiative Architektur, Architekturhaus Salzburg
24.01.2019 – 23.03.2019
Sinnhuberstr. 3
5020 Salzburg
www.initiativearchitektur.at

TEILEN