Superflex / Kunsthaus Graz

(c) Superflex

26.11.21 – 13.03.2022.


Fünf Projekte insgesamt setzt und setzte die dänische Künstlergruppe Superflex in Graz zwischen 2017 und 2021 um. Den Abschluss bildet 2021 eine Einzelausstellung mit dem Titel Sometimes As A Fog, Sometimes As A Tsunami. Sie zeigt eine Auswahl neuer sowie bereits bestehender Werke und nimmt kapitalistisches Wirtschaften als einen auflösenden Faktor unserer Realitäten ins Visier, als eine flüssige Form, die in das Leben der Menschen, in jede Ecke unserer Realität eindringt.

2017 starteten Superflex mit C.R.E.A.M., dem Fetisch-Bankomaten im Herzen des Kunsthaus-Foyers. 2018 realisierte SUPERFLEX in Graz Free Shop, 2019 Number of Visitors und 2020 folgte Lost Money. Diese Projekte widmen sich der Fetischisierung von Geld, den starren Regeln ökonomischer Gesellschaften beziehungsweise der Umkehrung von Geldtransaktionen.


Superflex
26.11.21 – 13.03.2022
Kunsthaus Graz
Lendkai 1
8020 Graz
www.museum-joanneum.at